Zusammenarbeit

Für die pädagogische Arbeit ist die Erziehungspartnerschaft zwischen Ihnen und uns unabdingbar. Erziehungsberechtigte und Kindertagespflegeperson stehen nicht in Konkurrenz zueinander, sondern verstehen sich als sich gegenseitig unterstützende Bezugspersonen des zu betreuenden Kindes. Um die bestmögliche Betreuung und Förderung Ihres Kindes zu gewährleisten ist es wichtig, dass wir in einem ständigen, ehrlichen und wertschätzenden Austausch miteinander stehen und Änderungen oder Veränderungen der Lebenssituation des Kindes jederzeit miteinander besprechen. 

Das Einhalten von Absprachen, Terminen und Uhrzeiten ist von großer Wichtigkeit für eine dauerhafte reibungslose Zusammenarbeit.

Checkliste:

Für unseren täglichen Ablauf ist es wichtig, dass jedes Kind über sowohl wetterfeste als auch passende Kleidung verfügt.

Ihr Kind sollte hier haben:

  • Wechselsachen in mindestens zweifacher Ausführung (Bodys, Unterwäsche, Socken, Strümpfe, Hosen, T-Shirts, Pullover)
  • Hausschuhe oder Stoppersocken
  • Matschhose
  • Regenjacke mit Kapuze
  • Gummistiefel
  • Im Sommer: Sonnencreme, Badehose/-anzug, Sonnenhut
  • Im Winter: Mütze, Schal, Handschuhe
  • Kuscheltiere o.ä.
  • Bei Bedarf einen Schnuller, besondere Decke etc.
  • Schlabberlätzchen
Windel und Feuchttücher bringen Sie bitte selbst mit! Ebenfalls besondere Hygiene- oder Pflegemittel, sofern Ihr Kind diese benötigt.